RA-MICRO – Bleiben Sie up to date!

Da wir im täglichen Support immer wieder feststellen, dass vielen Anwendern von RA-MICRO nicht bekannt ist, dass es einen Unterschied zwischen „Update“ und „Patch“ gibt, hier eine kurze Erklärung: 

RA-MICRO liefert etwa zweimal pro Jahr ein „Update“. In der aktuellen Fassung „2020.1“. In der Regel zum Ende des Jahres und einmal zur Mitte des Jahres. Dieses Update kann (!) automatisch heruntergeladen werden, wenn Sie das in den Einstellung des „Online-Update“ von RA-MICRO so einstellen. 
Sofern es zwischen diesen beiden Updates eine gesetzliche Änderung gibt, die sich auf die Funktionen des Programms auswirkt (z.B. die Änderung der Mehrwertsteuer), kann auch „zwischendurch“ ein Update erfolgen. 

Alle Aktualisierungen zwischen diesen beiden Updates  sind sogenannte „Patches“. Ein Patch behandelt in der Regel Funktionserneuerungen, befasst sich mit Versionsmerkmalen und bringt Anpassungen, die nicht allgemein relevant sind. Deshalb wird ein solcher Patch stets manuell eingespielt. Patches gibt es im Moment ca. zweimal pro Monat. 

Hier ein Screenshot, wie Sie das aktuelle Patch herunterladen können:

Unsere Empfehlung: Entscheiden Sie selbst. Wollen Sie immer auf dem neusten Stand sein – mit dem Risiko, dass auch etwas einmal nicht ausgiebig getestet werden konnte? Dann prüfen Sie regelmäßig auf „Patches“. 
Gehen Sie lieber auf „Nummer sicher“, dann stellen Sie sich das automatische Update ein und nutzen die halbjährlichen Updates. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.