25.04.2018: Workshop „DSGVO in der Anwaltskanzlei“ mit Rechtsanwalt Thomas Feil aus Hannover

Wie die Rechtsanwaltskammer bereits mitgeteilt hat, tritt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) am 25.05.2018 in Kraft. Es wird keine Übergangsfrist geben und bei Verstößen ist mit empfindlichen Strafen zu rechnen.

Was bedeutet das in der Praxis für Ihre Kanzlei?

Genau darum geht es in unserem Workshop am 25.04.2018, für den wir Herrn Rechtsanwalt Thomas Feil gewinnen konnten.

In einem kompakten Workshop stellt Herr Rechtsanwalt Feil die wichtigsten Maßnahmen vor und bringt auf den Punkt, wie Sie Ihre Kanzlei schützen können.

Themen sind:

  • Welche Informationspflichten bestehen und an welcher Stelle müssen diese erbracht werden?
  • Interne Dokumentationspflichten – Was muss die Kanzlei leisten und wen interessiert das?
  • Was bedeutet „Sicherheit der Verarbeitung“ für Kanzleien?
  • Datenschutzbeauftragter – Wann macht die externe Besetzung Sinn?
  • Datenschutzkonzepte – Was muss sein, was sollte sein und wie vermeide ich Kosten?
  • Meldepflichten bei Verstößen – Wie funktioniert das?

Parallel stellen wir Ihnen technische Schutzkonzepte vor.

Der Workshop startet am 25.04.2018 um 14 Uhr und geht bis 17 Uhr. Ab 13 Uhr, sowie im Anschluss begrüßen wir Sie zu Gesprächen rund um technische Lösungen.
Veranstaltungsort ist: ius Systemhaus, Misburger Str. 81A, 30625 Hannover.

Die Teilnahmegebühr beträgt 119,00 € inkl. 19% USt. (zahlbar nach Rechnungserhalt).

Die Teilnahme ist beschränkt auf 2 Personen pro Kanzlei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und wir vergeben die Plätze in der Reihenfolge der Anmeldungen.

Zur Anmeldung schicken Sie bitte eine formlose E-Mail an: info@ius-systemhaus.de, unter Angabe der teilnehmenden Personen.

02.08.2017: Braunschweiger Anwaltsverein informiert sich über kommenden Start des beA.

Am heutigen Abend informieren wir den Braunschweiger Anwaltsverein über die Einführung des beA (besonderes elektronisches Anwaltspostfach) zum 1.1.2018.

Wir bedanken uns bei dem Präsidenten, Herrn Rechtsanwalt Michael Stern, für die Einladung und freuen uns auf die gemeinsame Veranstaltung.

http://www.anwaltsverein-bs.de/

Wenn Sie Fragen zum beA haben, rufen Sie uns gerne unter 0511/59200420 an. Herr Frank Rudolph-Pelaccia steht Ihnen für Fragen gern zur Verfügung.

Ausgebucht: Informationsmittag „beA kommt! Wir machen Ihre Kanzlei startklar.“

Unsere ersten drei Termine für jeweils 20 Personen sind ausgebucht.

Wir planen, aufgrund der hohen Nachfrage zwei weitere Termine. Da ab Ende Juni die Sommerferien in Niedersachsen beginnen, haben wir uns hier noch nicht festgelegt.

Melden Sie sich gern weiter zu den angesetzten Terminen an. Wir merken sie in diesem Fall bevorzugt für die neuen Termine vor.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Vortrag: beA – erste praktische Erfahrungen – beim Rechtsanwalts- und Notarverein Hannover e.V.

Am 26.04.2017 findet die Mitgliederversammlung Rechtsanwalts- und Notarverein in Hannover statt. Unser Mitarbeiter, Herr Frank Rudolph-Pelaccia, wird in diesem Rahmen einen Vortrag zum Thema „beA – erste praktische Erfahrungen“ halten.

Wenn auch Sie hierzu Beratungsbedarf zu beA oder der elektronischen Aktenführung, sowie beN, EGVP oder dem ElRV haben, kommen Sie gern auf uns zu. Wir beraten Sie kompetent und umfassend.

Sie erreichen uns telefonisch unter 0511/59200420.